Neujahrsempfang  im Rathaus?

Zu Gast beim, inzwischen traditionellen, Neujahrsempfang der Verbandsgemeinde Ransbach-Baumbach.
In geselliger Runde wurde gegessen, gesungen und gelacht und auf die kommende Session angestoßen. ??

Vielen Dank für die Einladung!

Es ist amtlich: Uli I. regiert die blau-goldene Fastnacht in Ransbach-Baumbach.

 

Am Sonntagmorgen, 5. Januar 2020, 11.11 Uhr, fand in einem festlichen Rahmen die Proklamation der karnevalistischen Oberhäupter der Stadt Ransbach-Baumbach statt. Wie die Tradition es vorsieht, wurden zunächst die beiden Tollitäten der vergangenen Session aus ihren Ämtern verabschiedet. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an Christoph II. „Herr der 1000 Döppscher“ und sein Gefolge für eine herausragende Kampagne 2019!

Im Anschluss an die Verabschiedung wurden die neuen Regenten durch Bürgermeister Michael Merz in ihre neuen Ämter eingeführt. Unter dem Motto: „Karneval von Herzen - mit 66 Jahren ist noch lange  nicht Schluss“, wird Uli Schlemmer seine zweite Regentschaft in der Töpferstadt antreten. Aus Liebe zur Stadt und dem Verein lässt es sich der Vizepräsident der Karnevalsfreunde Blau-Gold nicht nehmen, auch ein zweites Mal das Amt des Kräutscheskönigs zu übernehmen.

Nachdem der offizielle Teil vorüber war, gab es noch tänzerische Highlights der blau-goldenen Tanzgruppen zu bestaunen.

Wir bedenken uns bei allen Besuchern, die den Start der diesjährigen Karnevalssession zusammen mit uns eingeläutet haben.

Wir freuen uns auf eine tolle Session 2020 und laden alle begeisterten Karnevalisten und die, die es noch werden möchten,  recht herzlich zu unseren Veranstaltungen in die Stadthalle nach Ransbach-Baumbach ein.

Ein dreifach donnerndes HELAU!

Pressebericht Kannenbäcker-Bote Ausgabe: 47/2019

Kräutscheskönig 2019

Christoph II. "Herr der 1000 Döppscher"

 

Am 06.01.2019, pünktlich um 11.11Uhr, fand die diesjährige Proklamation gemeinsam mit den Raasber Möhnen in der Stadthalle Ransbach-Baumbach statt.

 

Durch das unterhaltsame und kurzweilige Programm führte auch in diesem Jahr wieder der erste Beigeordnete und Ex-Kräutscheskönig Berthold Steudter. Viele Besucher aus Verbandsgemeinde, Stadt und Nachbarschaft sowie befreundeten Vereinen wurden mit einem dreifach donnernden HELAU begrüßt.

 

Zunächst wurden die Oberhäupter der letzten Kampagne Claudia I. von der blau-weißen Burbitz und Tanja I. "Young wild Lady" in den königlichen Ruhestand geschickt.

 

Dann wurde es spannend. Unter den Klängen von mittelalterlicher Musik zog der neue Kräutscheskönig Christoph II. „Herr der 1000 Döppscher“ mit seiner großen Gefolgschaft in die Narhalla ein. Kurz darauf betrat Obermöhn Heike I. „Im Zauber des Orient“, mit ihrem Gefolge die Bühne. Nach kurzer Vorstellung der neuen Tollitäten, wurden Heike I. und  Christoph II. von Verbandsbürgermeister Michael Merz inthronisiert.

 

Einen ersten Eindruck von der Spitzenqualität der diesjährigen Tanzgruppen lieferten dann die blau-goldenen „minis“, die Juniorgarde und die Funken. Im Anschluss folgte eine Überraschung für den neuen Kräutscheskönig.

 

Wir bedanken uns bei allen Närrinnen und Narren für den tollen Auftakt und freuen uns auf eine gemeinsame närrische Session 2019.

Uli Schlemmer wird der 2020 - Kräutscheskönig Uli I.

Blau-Gold zu Gast auf dem Koblenzer Oktoberfest​

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Karnevalsfreunde Blau-Gold e.V.